Lucas-Backmeister-Schule Uelzen

 

 

 

 

Gefahr erkannt - Gefahr gebannt?

Gefahrerkannt001
Das Team der Präventionspuppenbühne der Polizeidirektion Lüneburg hatte im Februar 2015 zu ihrem Theaterstück „Netz-Dschungel“ in die Sternschule eingeladen.

Mit gemischten Gefühlen machten sich unsere Schüler der 3. und 4. Klassen auf den Weg. Gedanken wie

 „Kommen da richtige Polizisten?“
„Spielen die mit uns im Internet?“
„Sind wir für ein Puppentheater nicht schon zu alt?“

… wurden laut.

Und dann geschah das Erstaunliche:

Vollkommen gebannt erlebten sie mit, wie der 10jährige Tobias durch das World-Wide-Web surft und in den verschiedenen Ländern  Gesprächspartner, symbolisch durch Tierfiguren dargestellt, kennenlernt. Tobias freut sich riesig über die „neuen Freunde“, chattet mit ihnen weltweit und gibt immer mehr von sich preis. Gefahrerkannt002Aber nicht alle sind wirklich lieb und nett! Seine allerbeste Chatfreundin Trixi entpuppt sich plötzlich als jemand ganz anderes und fängt an ihn zu erpressen.

Wie das Theaterstück ausgeht, soll hier nicht verraten werden.

 Nur schon mal so viel:

Alle, aber auch alle, waren begeistert und keiner fand sich zu alt für ein Puppentheater! 

Bei der Nachbesprechung zeigte es sich, dass sie für mögliche Gefahren 
im Internet sensibilisiert worden waren. Mit Eifer erarbeiteten sie Verhaltensregeln für einen sicheren Umgang mit den neuen Medien.


Gefahrerkannt003
Gefahrerkannt004

Free Joomla! template by L.THEME